Termin
  • Status Warteliste
  • Veranstaltungsdatum 30.04.2022
  • Ort Berlin
  • Veranstalter DPtV CAMPUS

Ihre Stimme in der Psychotherapie

In der Stimme liegt immer ein wesentlicher Anteil gelingender Kommunikation. Mit ihr verleihen Sie dem gesprochenen Wort die inhaltlich emotionale Ebene. Die Stimme ist diejenige, die Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes ein Resonanzverhältnis zum Gegenüber ermöglicht. Mit ihr können Sie Ihre Patient*innen berühren und bewegen, stellen Sie Nähe oder Distanz her. Ihr Gegenüber reagiert dabei meist unwillkürlich auf den Klang Ihrer Stimme.

In diesem Seminar haben Sie Gelegenheit, mit den Möglichkeiten Ihrer eigenen Stimme in Kontakt zu kommen und diese zu entwickeln. Konkrete Übungen bilden ein wirkungsvolles Handwerkszeug zur Umsetzung in den Praxisalltag. Darüber hinaus verfeinern Sie Ihr Hören für die Stimmung des Gegenübers. Sie lernen, Ihre Patient*innen mit Ihren Ohren zu sehen. Inhaltlich widmen wir uns Themen wie Stimmklang/Stimmvolumen, Atmung, Artikulation, Sprechtempo, Zu-Hören. Wir nehmen uns Raum für Reflexion und individuelle Rückmeldungen.

Überblick


Datum
30.04.2022 10:30 Uhr - 18:00 Uhr
Ort
Berlin
Referierende
Cornelia Fisch
Kosten DPtV-Mitglied
  • Normal: 175,00 €
  • Ermäßigt (PiA/Neuapprobierte): 87,50 €
Kosten Nichtmitglied
  • Normal: 215,00 €
  • Ermäßigt (PiA/Neuapprobierte): 107,50 €
Veranstaltungsnummer
22-38
Unterrichtseinheit
8