Termin
  • Veranstaltungsdatum 10.07.2024
  • Ort 35390 Gießen, Westanlage 30-32
  • Veranstalter Landesgruppe Hessen

„KV-Vertreter im Dialog“ Aktuelle Entwicklungen in der Vertragspsychotherapie - ein Ausblick

Arbeitskreis Gießen

Der hessische Landesvorstand lädt ein zum: 

Arbeitskreis Gießen:
„KV-Vertreter im Dialog“

Aktuelle Entwicklungen in der Vertragspsychotherapie - ein Ausblick

im Tagungsraum des Restaurants
La Scala,
Westanlage 30-32,
35390 Gießen

Themen unter anderem:

  • GVSG: Welche Neuerung in der ambulanten Psychotherapie plant der Gesetzgeber?
  • Digitale Anwendungen in der ambulanten Psychotherapie – Was gibt es Neues?
  • Weiterbildung in psychotherapeutischen Praxen: Wie geht das?
  • Qualitätssicherung in der ambulanten Psychotherapie – aktueller Stand und aktuelle Diskussionen

Referenten: Dipl.-Psych. Michael Ruh
Dipl.-Psych. Robert Schmidtner
(Mitglieder der KV-Vertreterversammlung)

Weitere Themen sind natürlich wie immer willkommen.
Wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihre Frage in der Veranstaltung beantwortet wird, können Sie uns gerne vorab mit Ihrer Onlineanmeldung Ihre Frage/ Fragen zusenden. Auf diese werden wir während der Veranstaltung eingehen.

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Hessischen Psychotherapeutenkammer beantragt.

Überblick


Datum
10.07.2024 19:00 Uhr - 21:15 Uhr
Ort
35390 Gießen, Westanlage 30-32
Kosten DPtV-Mitglied
  • Normal: kostenfrei
  • Ermäßigt (PiA/Neuapprobierte): kostenfrei
Kosten Nichtmitglied
  • Normal: kostenfrei
  • Ermäßigt (PiA/Neuapprobierte): kostenfrei
Veranstaltungsnummer
HE24.11
Unterrichtseinheiten
3

Kontakt für Rückfragen

DPtV Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Landesgeschäftsstelle Hessen

Rheinstr. 1
65307 Bad Schwalbach
Tel.    06124 7277588
hessen[at]dptv.de

Anmeldungen per Telefon oder E-Mail sind nicht möglich. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen.
Bis zwei Wochen vor der Veranstaltung werden DPtV-Mitglieder, unter ihnen wiederum vorrangig die Mitglieder der Landesgruppe Hessen, bevorzugt berücksichtigt. Innerhalb dieser beiden Gruppen entscheidet die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen. Sind danach noch Plätze zu vergeben, können sich neben DPtV-Mitgliedern der Landesgruppe Hessen und Mitgliedern anderer Landesgruppen auch Nichtmitglieder hierauf bewerben. Es entscheidet auch dann die zeitliche Reihenfolge der Anmeldungen.