Eintrag anzeigen
  • Kategorie Jobsharing (BAG oder Anstellung)
  • Veröffentlichungsdatum 10.02.2024
  • Ort Berlin

BIETEN: Anstellung als Psychotherapeut*in in netter und neuer Praxisgemeinschaft auf malerischem UKB-Campus (Biesdorf)

Liebe Kolleg*innen,

 

für unsere Praxisgemeinschaft im beschaulichen Berlin Biesdorf suchen wir für einen Einstieg in Q1-Q4 (flexibler Einstieg) eine*n approbierte*n Kolleg*in (m/w/d) mit einem Stundenumfang zwischen 10-30 Therapie-Wochenstunden.

 

Es handelt sich um eine sozialversicherungspflichtige Festanstellung auf einem Kassensitz (Jobsharing, Anstellung oder Entlastung). Eine mittel- bis längerfristige Beschäftigung ist möglich und erwünscht. Bei Interesse und Verfahrensgleichheit ist auch eine Zusammenarbeit auf Honorarbasis möglich. 

 

Wir sind eine neu gegründete Praxisgemeinschaft mit einem netten Team aus Therapeut*innen verschiedener Fachrichtungen. Wir arbeiten in einer vertrauten, wertschätzenden und familiären Atmosphäre miteinander und freuen uns, wenn du an unserer zertifizierten Intervisionsgruppe teilnimmst. Sofern du magst, besteht zudem die Möglichkeit, mit einer größeren Umsatzbeteiligung, Gruppenbehandlungen anzubieten. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit sämtliche Behandlungen örtlich wie zeitlich flexibel digital durchzuführen.

 

Die Praxis liegt verkehrsgünstig an der U5/S5 (Wuhletal) sowie S5 (Biesdorf) und einer Bushaltestelle direkt vor der Praxis. Von beiden Bahnstationen führen kurze und ruhige Fuß- und Radwege im Grünen direkt bis zur Praxis. Unsere Räumlichkeiten sind mit einer Küche inkl. Aufenthaltsraum, getrennten WCs für Patient*innen und Therapeut*innen sowie einem Gruppentherapieraum ausgestattet. Für die Pausen bietet die Umgebung zwei Bistros/Restaurants mit Außenbereich im Haus sowie verschiedene Cafés, Kantinen und einen Supermarkt. Zudem finden sich direkt hinter der Praxis ein schöner Rosengarten und das malerische Gelände des Campus, welches entlang von schönen denkmalgeschützten Backsteinbauten für Spaziergänge, auch therapeutischen Charakters, entlang von Alleen bis hin zum Wuhletal einlädt.

 

Die Praxis ist eingebettet in ein neu gegründetes Gesundheitszentrum mit fachgruppenübergreifender Vernetzung. Umfassende Vernetzungsmöglichkeiten bestehen zudem mit der Heiligenfeldklinik Berlin (Psychosomatik), dem Unfallkrankenhaus (z.B. Psychotraumatologie) oder den psychosozialen Einrichtungen auf dem Campus.

 

Wir bieten eine umfassende Einarbeitung, selbstständiges und flexibles Arbeiten sowie eine übertarifliche und leistungsbezogene Vergütung, inklusive eines umsatzorientierten 13. Gehaltes.

 

Voraussetzung ist die Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in (gerne auch neuapprobiert), Fachkundenachweis VT, ST, TP oder PA und der Eintrag ins Arztregister.

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung per Mail an verwaltung@schlosspark-praxis.de.

 

 

Herzliche Grüße

 

das Team der Schlosspark Praxis

Ihre Anfrage