Referent*in

Anja Pixa

Psychologische Psychotherapeutin (VT), Supervisorin. Seit 2010 Therapeutische Leitung der Spezialambulanz für Substanzkonsumstörungen & abhängige Verhaltensweisen an der UFP TU Dresden gGmbH(Universitätsambulanz und Forschungszentrum für Psychotherapie der TU Dresden), Bereichstherapeutin für suchtspezifische Therapien, Lehrbeauftragte. Davor langjährige freie und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Klinische Psychologie und Psychotherapie der TU-Dresden, Forschungsgruppe „CANDIS“-Implementierung einer gezielten Therapie für Cannabisstörungen in das ambulante deutsche Suchthilfesystem“. Honorardozentin an diversen Universitäten und Ausbildungsinstituten sowie Gutachterin für Personen mit psychischen Störungen in sicherheitsrelevanten Arbeitsplätzen (Luftfahrzeugführer/In, AntiSkid).