Referent*in

Ursula Neumann

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT), Dipl. Theologin. Seit 2017 therapeutisch tätig in ambulanter kinder- und jugendpsychiatrischer Spezialsprechstunde für Kinder und Jugendliche mit Schulvermeidung und auf spezialisierter Therapiestation, seit 2021 in leitender Funktion. Seit 2018 Aufbau eines schematherapeutischen Konzepts für die Therapiestation. Seit 2018 Dozentinnentätigkeit zu Schulvermeidung bei psychischen Störungen und zu stationärer Schematherapie, u. a. auf ESCAP Kongress in Wien 2019, bei der Inaugurationskonferenz des internationalen Netzwerks zu Schulabsentismus (INSA e.V.) in Oslo 2018 und in der Ausbildung von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen.

Aktuelle Veranstaltungen mit Ursula Neumann