Termin
  • Status Ausgebucht
  • Status Online-Veranstaltung
  • Veranstaltungsdatum 28.04.2023
  • Veranstalter DPtV CAMPUS

Die kognitiv-verhaltenstherapeutische Behandlung der ADHS im Erwachsenenalter

Das Ziel des Workshops ist es, die Fallkonzeption für Klient*innen mit ADHS im Erwachsenenalter erstellen zu können sowie die zentralen therapeutischen Techniken kennenzulernen.

Wenn der therapeutische Prozess stagniert, ist in aller Regel eine psychische Störung übersehen worden. Häufig handelt es sich um ADHS. Nachdem die Diagnose ADHS korrekt gestellt wurde, verändert sich häufig der Fokus der Psychotherapie. ADHS ist eine Störung der Emotionsregulation mit vielfältigen Auswirkungen auf das alltägliche Funktionieren in der Ausbildung, im Beruf, in der Familie et cetera.

Der Umgang mit Impulsivität sowie Emotionsregulation bilden die Grundlage der Psychotherapie und sollten nach einer ausführlichen Psychoedukation immer an erster Stelle stehen. Anschließend werden Strategien zur Behandlung der Aufmerksamkeitsstörung, Überaktivität und Rastlosigkeit, Desorganisation und Prokrastination vorgestellt. Auch Hinweise für die berufliche Integration werden gegeben. Darüber hinaus wird ein Überblick über Pharmakotherapie, Gruppentherapie, Paarberatung und Neurofeedback gegeben.

Überblick


Datum
28.04.2023 09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Referent*innen
Elisabeth Nyberg
Kosten DPtV-Mitglied
  • Normal: 140,00 €
  • Ermäßigt (PiA/Neuapprobierte): 70,00 €
Kosten Nichtmitglied
  • Normal: 175,00 €
  • Ermäßigt (PiA/Neuapprobierte): 87,50 €
Veranstaltungsnummer
23-39
Unterrichtseinheit
7